Suche | Kontakt | Impressum
  1. Die Einäscherung
    1. Ihr Tier wird von uns bei Ihnen oder ihrem Tierarzt abgeholt und in ein EU-Norm zugelassenes Haustierkrematorium überführt.
    2.  
  2. Induviduelle Einäscherung
    1. Bei der Individuellen Einäscherung (Einzeleinäscherung ) wird das verstorbene Tier einzeln kremiert. Die Asche Ihres Tieres wird in eine von Ihnen ausgewählten Schmuckurne zurück gegeben, diese können  Sie dannn bei sich zu Hause aufbewaren.
    2.  
  3. Einfache Einäscherung
    1. (auch Sammeleinäscherung genannt ) hier werden mehrere Tiere zusammen verbrannt. Die Asche wird in einem Gemeinschaftsgrab beigesetzt. Diese Alternative wird immer häufiger von Tierbesitzern wargenommen, denen es vor allem darum geht ihr Tier nicht der Tierkörperbeseitigung zu überlassen.
  4. Ein Diamant als Erinnerung
    1.